PIA - Personal IADL Assistant

Mit PIA – Personal IADL Assistant – wurde ein Assistenzsystem entwickelt, das die Verrichtung alltäglicher Aktivitäten (Instrumental Activities of Daily Living, IADL) älterer, vergesslicher Menschen erleichtert, indem kurze Videoclips mit entsprechenden Anleitungen auf einem Tablet-PC zur Verfügung gestellt werden. Der Zugang wird dabei einfach und intuitiv erfassbar gestaltet und an die individuellen Fähigkeiten, Bedürfnisse und Wünsche der Nutzer angepasst. Als Hardware können Tablet-PCs oder Mobiltelefone mit Touchscreen genutzt werden.


Das PIA-Konzept richtet sich an zwei Zielgruppen, die Endnutzer und deren Betreuer (Partner, Freunde, Verwandte, professionelle Dienste). Der Endnutzer soll in seiner selbstständigen Lebensführung, zumindest bei der Verrichtung im Alltag notwendiger Aufgaben, unterstützt werden. Für den Betreuer wurde ein Internetportal entwickelt, auf dem relevante Videoclips zur Verfügung gestellt und die Möglichkeit zum praktischen Austausch mit anderen Betreuern gegeben werden. Er soll darüber in seiner helfenden Tätigkeit unterstützt werden. Das Berliner Institut für Sozialforschung hatte die Aufgabe, durch projektbegleitende Evaluation die Entwicklung und Nutzung von PIA zu verbessern und damit die Markteinführung zu optimieren. Es wurden dafür Bedarfsanalysen, Fokusgruppen und Feldtests mit den Endnutzern und Betreuern durchgeführt. Die jeweiligen Testergebnisse zum Bedarf, zur Nutzerfreundlichkeit und Akzeptanz wurden für direkt für den (Weiter-) Entwicklungsprozess von PIA genutzt und halfen, Strategien der Optimierung und Problemlösung zu finden.

PIA ist ein AAL JP (Ambient Assisted Living Joint Programme) Projekt.

Weitere Informationen finden Sie hier

Projektlaufzeit: 01.03.2013 – 28.02.2015

Projektpartner:

  • Karde AS (Koordinator)

  • Tellu AS

  • Asker Municipality

  • University of Castilla-La Mancha (MAmI Research Lab)

  • University of Ulster (Smart Environments Research Group)

  • Housing 21

  • StickyWorld Ltd.

  • Berliner Institut für Sozialforschung GmbH

Publikationen:

Zirk, A.; Schulze, E. (2014): PIA – Personal IADL Assistant: Results of the Focus Groups. Proceedings of the International Confernce on Advances. In: Information Processing And Communication Technology – IPCT, Rome.

Burrows, M.; Dutton, R.; Schulze, E.; Zirk, A. (2014): Personal IADL Assistant: Results of the Focus Groups. eChallenges e-2014 Conference Proceedings, Paul Cunningham and Miriam Cunningham (Eds.), IIMC International Information Management Corporation.

Adresse

Brandenburgische Straße 16

10707 Berlin

Anrufen

Tel.: +49 30 310 00 90

Fax: +49 30 310 009 66